Reisefotos online verkaufen - Thumbnail

Reisefotografie – Deine eigenen Fotos online verkaufen

Du liebst es auf Reisen zu fotografieren, Momente und atemberaubende Landschaften festzuhalten?
Hinter deinen Fotos stecken authentische Geschichten der Welt?
Du begeisterst nicht nur deine Freunde und Verwandten mit deinen Aufnahmen?
Du bist bereits recht professionell aufgestellt?
Du möchtest, dass deine Fotos nicht nur auf dem Smartphone-Display gesehen werden?
Deine eigenen Fotos online verkaufen? – Wieso eigentlich nicht?

Hey, cool! Genauso fühlen wir nämlich auch. Wenn wir unsere Fotos nach einer Reise bearbeitet und auf uns wirken lassen haben, kam häufig folgender Gedanke: „Wäre es nicht schön, wenn die Fotos nicht nur in unserer Wohnung hängen, sondern wir auch andere damit begeistern könnten? Aber einen eigenen Onlineshop aufbauen? Ach, davon haben wir doch gar keine Ahnung und außerdem ist das doch viel zu aufwendig und teuer…“

Nun, jetzt sind wir hier und haben einen eigenen Onlineshop, in welchem wir unsere Reisefotos in Form von verschiedensten Produkten anbieten und verkaufen. In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie auch du ganz einfach deine eigenen Reisefotos online verkaufen kannst.

Fotos verkaufen mit einem Shopsystem

Heutzutage gibt es etliche Möglichkeiten seine eigenen Fotos zu veröffentlichen und sie zu verkaufen. Für mehr oder sehr wenige Euros. Du kannst sie über sogenannte Stockagenturen (z.B. Getty Images) zur kommerziellen Nutzung digital zur Verfügung stellen, du kannst im Auftrag fotografieren (z.B., wenn ein Tourismusbüro Fotos von einer bestimmten Destination wünscht), du kannst deine Fotos auch an Magazine verkaufen…und und und. Diese Methoden haben alle einen Haken: Du musst bereits über eine gewisse Bekanntheit verfügen oder musst sehr viel Geld und Zeit investieren, was du mal eben nicht aufbringen kannst.

Reisefotografie ist Leidenschaft. Absolut! Wir haben eine für uns perfekte Lösung gefunden, mit der wir nicht nur geringe Investitionskosten und damit ein überschaubares Risiko haben, sondern uns auch viel mehr Zeit für den eigentlichen Kern der Sache bleibt: Das Fotografieren.

Das Shopsystem von Pictrs stellt dir eine Plattform zur Verfügung, auf welcher du deinen eigenen Shop für Fotoprodukte ganz unkompliziert erstellen kannst. Von der Bestell- und Zahlungsabwicklung über den Druck bis hin zur Logistik – du musst dich um nichts kümmern, außer natürlich um die Bereitstellung deiner Reisefotos. Übrigens eignet sich die Plattform natürlich auch für Fotografen in anderen Nischen. Durch die starke Individualisierbarkeit lässt sich das Shopsystem auf diverse Bedürfnisse einstellen.

Fotos online verkaufen - Tool

Vorteile für die Reisefotografie

1. Reisefotos online verkaufen auch ohne eigene Website

Nicht jeder, der gerne reist und gut fotografiert, ist auch gleichzeitig Reiseblogger mit einer eigenen Website. Wir sprechen aus Erfahrung, wenn wir sagen, dass es alles andere als leicht ist, eine eigene Website aufzubauen, die dann auch noch besucht wird. All das brauchst du nicht, wenn du einen Onlineshop bei Pictrs erstellen und deine Fotos online verkaufen möchtest. Wenn du allerdings, wie wir, einen Reiseblog betreibst, hast du bei Pictrs die Möglichkeit, deine eigene Domain zu nutzen, um deinen Shop in eine bereits bestehende Website einzubinden (z.B. fotoshop.generation-world.de). Dies steigert deine Professionalität, indem gar nicht direkt ersichtlich ist, dass du auf ein externes Shopsystem zurückgreifst.

2. Reisefotos online verkaufen ohne Lager- und Investitionskosten

Unser Leben als Reisende ist geprägt vom Unterwegssein. Wir persönlich sparen so gut wie jeden übriggebliebenen Cent für unsere Reisen, statt in eine größere, schickere Wohnung zu investieren. Manche haben vielleicht sogar all ihre Zelte in Deutschland abgebrochen, die Jobs und die Wohnung gekündigt, leben sozusagen aus dem Rucksack. Ein Lager mit den Produkten für einen eigens aufgebauten Onlineshop zu führen, stellt sich mit einem Nomaden-Lifestyle als äußerst schwierig dar. Selbst mit Produzenten oder Lieferanten zu verhandeln, sich im Vorhinein von einer zufriedenstellenden Qualität zu überzeugen und für zig Fotoprodukte in Vorkasse zu treten, ist ein nicht zu unterschätzendes Risiko und kann unheimlich langwierig sein, wenn man gerade irgendwo in Südostasien am Strand liegt oder den nächsten Berggipfel erklimmt. All das kannst du vermeiden: Die Fotoprodukte werden on-demand produziert, das heißt, erst wenn eine Bestellung in deinem Shop eingeht, wird gedruckt. Und zwar in höchster Qualität in Deutschland.

Einer der Hauptgründe, weshalb wir unseren Foto-Onlineshop auf diese Art und Weise erstellt haben, ist die kostenfreie Nutzung. So kannst du ohne Risiko ausprobieren, ob es dir Spaß macht, deine Reisefotos zu verkaufen und ob du mit dieser Methode zufrieden bist. Bei Bedarf kannst du ein kostenpflichtiges Upgrade ordern, beispielsweise wenn du mehr Speicherplatz benötigst.

Demnach kommen keinerlei Kosten auf dich zu, damit du deine eigenen Reisefotos online verkaufen kannst.

3. Reisefotos online verkaufen mit unzähligen Gestaltungsmöglichkeiten

Der Shopdesigner von Pictrs ist intuitiv und individuell nutzbar. Dir steht es frei, wie viele Galerien du erstellst und welchem Schema diese folgen. Beispielsweise kannst du deine Fotogalerien nach Ländern oder Regionen aufbauen oder auch ganz anders. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Es obliegt außerdem dir, welche Fotoprodukte du anbieten möchtest. Die Palette ist vielseitig und reicht von Postern über Leinwände oder Drucken auf Holz- oder Forexplatte bis hin zu Postkarten, Tassen, Kalendern oder (kostenlosen) Downloads.

Ebenso liegt es in deiner Macht, deine Preise und damit auch deine Marge festzulegen, Gutschein- oder Rabattaktionen zu schalten oder Pakete zu schnüren. Wir lieben diese Freiheit und es macht uns riesigen Spaß!

4. Reisefotos online verkaufen ohne nervige Rechtsthemen

Ein weiterer Vorteil ist, dass du mit diesem Anbieter einen Partner aus Deutschland an deiner Seite hast, der die DSGVO-Richtlinien einhält, um die du dich ebenso wenig kümmern musst. Zudem behältst du deine Urheberrechte!

Viele weitere Funktionen und Vorteile findest du hier: https://www.pictrs.com/funktionen

Zu schön, um wahr zu sein? Klingt auf jeden Fall so! Nichtsdestotrotz musst du natürlich selbst dafür sorgen, dass dein Foto-Onlineshop gesehen wird, indem du Marketing betreibst. Pictrs bietet dir verschiedene Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung, um die Sichtbarkeit deines Shops in den gängigen Suchmaschinen zu erhöhen. Wie alles braucht auch dies Zeit und reich wirst du damit, zumindest zu Beginn, vermutlich nicht. Dennoch ist es eine unkomplizierte, risikofreie und spaßbringende Möglichkeit, dir Nebeneinkünfte aufzubauen.

Jetzt haben wir dich lang genug auf die Folter gespannt. Wenn du nun konkret erfahren möchtest, wie wir das Ganze umgesetzt haben und wie ein potentielles Endergebnis aussehen kann, schau doch mal in unserem Foto Online Shop vorbei:

Fotos online verkaufen wie wir

Lass uns gemeinsam unsere Reisefotos online verkaufen

Glaub uns, deine Fotos sind viel mehr wert als ein Herz auf Instagram oder als der Platz auf deiner Festplatte! Nicht nur für dich persönlich, weil sie einzigartige Erinnerungen festhalten. Sondern auch weil sie andere Menschen inspirieren und ihnen eine Freude machen können. Und das Beste? Du kannst damit sogar noch ein bisschen Geld verdienen.

Wir sind super happy, mit Pictrs einen zuverlässigen und serviceorientierten Partner an unserer Seite zu haben, mit dem wir unsere Fotos erfolgreich verkaufen können. Wir könnten uns für den Verkauf unserer Fotos kein besseres System vorstellen. Vielleicht möchtest auch du endlich deinen eigenen Foto-Onlineshop starten und deshalb möchten wir dir helfen:

Erstelle deinen Shop über diesen Button hier unten und wir supporten dich, deine Fotos und deinen Shop.

Wir sind auch ganz offen und transparent mit dir. Denn wir verdienen an jedem deiner Verkäufe und ggf. an der Gebühr, die du für eine kostenpflichtige Version zahlst, mit*. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Preise für deine Kunden steigen oder dein Umsatz geringer ausfällt. Pictrs erhält einfach eine geringere Provision.

Wir profitieren also beide: Wir geben dir Support und helfen dir, deine Aufmerksamkeit zu steigern und wir verdienen ein wenig dazu. Kostenpunkt – ZERO. Fair, oder? Außerdem kannst du im Anschluss selbst Pictrs weiterempfehlen und so wiederum bei deinen geworbenen Kunden mitverdienen.

Und jetzt scroll gleich nochmal an den Anfang dieses Beitrags und lies dir nochmal die Fragen durch. Du kannst auch die meisten mit „Ja“ beantworten? Du liebst Reisefotografie und hast Lust, deine Kunstwerke zu teilen? Na, auf was wartest du noch? Probiere es doch einfach mal aus.

Wenn du trotzdem noch unsicher oder unschlüssig bist, zögere nicht, uns mit Fragen zu löchern. Schreib uns doch einfach eine Mail an hallo@generation-world.de oder auf anderem Wege. Wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wenn du trotzdem noch unsicher oder unschlüssig bist, zögere nicht, uns mit Fragen zu löchern. Schreib uns doch einfach eine Mail an hallo@generation-world.de oder auf anderem Wege. Wir stehen dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Achtung: Diese Empfehlung kommt von Herzen und aus Überzeugung. Wir nutzen den Anbieter bereits seit einigen Monaten und sind von den Services sowie der Qualität begeistert. Andererseits würden wir dies auf gar keinen Fall bewerben oder dir ans Herz legen. 

Deine Meinung ist unser Gepäck!

Zeige mit Smilies, wie dir dieser Beitrag gefallen hat.

Durchschnittsbewertung 0 / 5. Anzahl der Bewertungen 0

Keine Bewertungen. Sei der/die Erste!

2 Kommentare
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mareike Schadach
Februar 17, 2021 2:12 pm

Hallo,
ich habe mir das Angebot von Pictrs mal angeschaut, das klingt wirklich interessant. Ihr habt bei euch im Shop auch das Angebot, Kalender selber zusammenzustellen. Läuft das auch über Pictrs? Das konnte ich bei denen nämlich nicht finden, die bieten aktuell nur Jahreskalender mit einem Bild an. Ich würde mich über eine kurze Rückmeldung sehr freuen.
LG,
Mareike